Was ist Hebammenhilfe?

HebammenhilfeHebammenhilfe umfasst die Beratung und Betreuung während Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit. Sie ist Begleitung und Versorgung von Mutter und Kind. Hebammenhilfe kann von jeder schwangeren, gebärenden oder entbundenen Frau in Anspruch genommen werden. Zu jeder Zeit kann sich die Frau direkt an die Hebamme wenden.

DIE KOSTEN ÜBERNIMMT DIE KRANKENKASSE!!!

Setzen Sie sich gerne schon zu Beginn der Schwangerschaft mit mir in Verbindung. So können Sie zu jedem Zeitpunkt Ihrer Schwangerschaft Kontakt zu mir aufnehmen und um Rat fragen.

Bei Schwangerschaftsbeschwerden kann ich Sie auf Wunsch auch zu Hause besuchen. Unabhängig von der Art der Entbindung, haben Sie Anspruch auf Hausbesuche, die so genannte Wochenbettbetreuung. Ich besuche Sie bis zum 10. Tag nach der Geburt in der Regel täglich. Später nach Absprache. Von der Krankenkasse werden noch zusätzlich 16 Besuche bzw. beratende Telefonate bis zu 8 Wochen nach der Geburt übernommen. Weitere Besuche werden auch dann übernommen, wenn sie ärztlich angeordnet sind, z.B. bei Frühgeburten, Zwillings- oder Mehrlingsgeburten, Stillschwierigkeiten.

Nach der Geburt